Für Abis: Sonderausbildungen der Wirtschaft

Sonderausbildungen der Wirtschaft für Abiturienten gehören ebenfalls zum Typ "duales System". Diese Sonderausbildungen werden meistens von großen Unternehmen angeboten, in der Regel findet die theoretische Ausbildung mit Kooperationspartnern statt und in speziell eingerichteten Klassen. Nach ca. zwei Jahren bekommt man einen Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf.

Bei Industrie- und Handelskammern sowie bei den Arbeitsagenturen kann man sich zu Angeboten dieser Sonderausbildungen informieren.


(C) Volker Panknin M.A. 2008-2014 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken